Treckerfahrt erfreut Mitglieder des SoVD Lutter

Schriftführer Herrmann Jahns verschließt den Einstieg, damit die Fahrt beginnen kann. (Foto: Süpke)

Im Anhänger geht es gemütlich nach Neuekrug zur „Kamp Hütte“

Der SoVD-Lutter veranstaltete jüngst für seine Mitglieder eine Treckerfahrt durch die heimischen Gefilde. Hermann Jahns, Schriftführer des Ortsverbandes, stellte seinen Trecker samt Anhänger für diesen schönen Ausflug zur Verfügung. Der Start des Ausfluges für die 16 Teilnehmer erfolgte in Lutter und führte durch die Feldmark nach Neuekrug. Die SoVD-Mitglieder genossen die entspannte Fahrt durch die heimische Landschaft, weil sie auf diese Weise Dinge zu Gesicht bekamen, die dem geneigten Beobachter sonst gerne einmal entgehen. Am Zielort angekommen, es handelte sich dabei um die „Kamp Hütte“, ließen es sich die Ausflügler zunächst bei Kaffee und Kuchen und später bei leckeren Schmankerln vom Grill gut gehen. So gestärkt traten die Mitglieder die Heimreise an.