Vergessene Tasche nicht auffindbar

Lutter (bo). Bereits am 16. März, in der Zeit von 6.50 bis 7 Uhr, hatte ein zehnjähriger Schüler seine Kindersporttasche an der Bushaltestelle in Lutter, Am Kirchhof, abgestellt und beim Besteigen des Busses die Tasche vergessen. Der Schüler, der das Fehlen der Tasche noch im Bus bemerkte, setzte Familienangehörige über diesen Umstand in Kenntnis. Eine sofortige Nachschau an der Bushaltestelle führte nicht zum Auffinden der Tasche. Eine bislang unbekannte Person hatte sich offensichtlich die Tasche angeeignet. Der entstandene Schaden wird mit 50 Euro beziffert.