Vor 40 Jahren aus der Schule

Vier Jahrzehnte nach ihrer Schulentlassung trafen sie sich in der heutigen Kurt-Klay-Schule am Barenberge wieder. (Foto: Süpke)
Lutter (bo). „Mensch, weißt du noch?“ Unter diesem Motto trafen sich jetzt die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 1972 der Ex-Hauptschule Lutter am Barenberge auf den Tag genau vier Jahrzehnte nach der „Entlassung ins Leben“ in der heutigen Kurt-Klay-Schule wieder. Nach der Begrüßung durch die Organisatoren des Klassentreffens, Ruth Brandt, Reinhard Michel und Arne Niemann, stand zunächst ein Besuch der Bildungsstätte auf dem Programm – mit von der Partie waren übrigens auch die ehemaligen Lehrkräfte Annette Reisener-Schlüter und Hans Seifert. Anschließend wurden im „Barenberger Hof“ in geselliger Runde alte Erinnerungen aufgefrischt. – Die weitesten Anreisen hatten Margrit Hannemann (Portugal) und Angelika Hausmann (Noderney). Das Treffen wird übrigens alle fünf Jahre durchgeführt.