Wehr Lutter hat eine neue Führung

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lutter wurde bekanntermaßen am vergangenen Freitag hinter verschlossenen Türen durchgeführt. Durchgesickert ist nun, dass die Versammlung, wie bereits im Vorfeld vermutet wurde, recht harmonisch verlief. Einstimmig wurde im Zuge der Versammlung Carsten Sommer zum neuen Ortsbrandmeister gewählt. Er löst damit den Interims-Ortsbrandmeister Holger Jahns ab, der nach den Turbulenzen bei den Lutteraner Brandschützern das Ende der Wehr durch sein Engagement verhindert hat.
Als stellvertretender Ortsbrandmeister wird Hermann Sperling tätig. Die Versammlung sprach ihm mehrheitlich das Vertrauen aus. Nun ist also der Weg geebnet, dass die Lutteraner Feuerwehr endgültig wieder in ruhigeres Fahrwasser steuert.