Neuer Trainer beim SVN II

Der SV Neiletal II will mit seinem neuen Trainer Andreas Heindorf junior die Trendwende schaffen.

Fußball: Andreas Heindorf junior übernimmt von Martin Kelpe bei Neiletaler Reserve

Seit Kurzem hat die 2. Herrenmannschaft des SV Neiletal einen neuen Trainer. Da Martin Kelpe aus beruflichen Gründen der Mannschaft nicht mehr zur Verfügung steht, musste eine andere Lösung gefunden werden. Die Gespräche mit dem bisherigen Co-Trainer Andreas Heindorf Junior liefen positiv. Er wird vorerst zusammen mit Marco Seewaldt als zweitem Mann die Mannschaft übernehmen.
Die beiden Hahäuser werden nun versuchen, die Mannschaft, die ihre Heimspiele immer sonntags um 11 Uhr in Hahausen austragen, wieder auf Kurs zu bringen. Das ist in der 1. Nordharzklasse mit der dünnen Personaldecke eine schwierige Aufgabe. Wenn aber alle Verletzten wieder fit sind, sollte es machbar sein, sind die beiden Trainer optimistisch. Mit neuen Spielbällen, die von Michael Häder gestiftet wurden, und viel Spielfreude der einzelnen Spieler sollte es möglich sein, die alte Stärke wieder zu erlangen und den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle zu erreichen. Das ist bislang noch nicht gelungen, die Mannschaft steht mit einem Punkt aus sieben Spielen und einem Torverältnis von 5:47 auf dem letzten Platz.