SG Lutter / Hahausen fährt 2:0-Sieg in Wiedelah ein

2. Kreisklasse Nordharz: Gritzka trifft und bereitet vor

Nach der 0:8-Auswärtsschlappe bei der TSG Wildemann am vorletzten Wochenende musste der WSV Wiederlah nun auch eine Heimniederlage verbuchen. Gestern war die SG Lutter/Hahausen zu Gast, die sich den Hausherren in allen Belangen überlegen zeigten. Verlief die erste Hälfte nich torlos, so brachte Sören Gritzka die SG wenige Minuten nach dem Seitenwechsel in Führung. Gritzka war es auch, der das 2:0 für die Gäste vorbereitete. Seine Ecke brachte Norman Mischke in der 82. Minute im WSV-Gehäuse unter. Geht man von 8:2-Chancen für die SG Lutter/Hahausen aus, hätte der Sieg durchaus noch höher ausfallen können.