SG Lutter/Hahausen unterliegt dem FC II 2:3

Die SG TSV Lutter/VfL Hahausen hat am Wochenende zum Abschluss ihres Trainingswochenende ein Vorbereitungsspiel gegen die
2. Mannschaft des FC Ambergau/ Volkersheim mit 2:3 verloren. In einen kampfbetonten Spiel kamen die Gastgeber sehr gut in die Begegnung und wenn sie ihre klaren Chancen genutzt
hätten, hätte es zur Halbzeit deutlich höher als 1:0 für die SG stehen können. Norman Mischke, Alexander Klay und Jesko Strahler vergaben jedoch. In der 40. Minute erzielte Jesko Strahler das hochverdiente 1:0. Direkt nach Wiederanpfiff kamen die Gäste zum Ausgleich. In der 53. Minute erzielte Norman Mischke die erneute SG-Führung nach Vorlage von
Robin Klapproth. In der 63. Spielminute kamen die Gäste zum Ausgleich. und erzielten in der 78. Minute den Siegtreffer. Kurz vor dem Ende hatte Sören Gritzka die Riesenchance zum Ausgleich, aber er scheiterte am Torwart der Gäste. Es war aber nach dem harten Wochenende trotzdem ein gutes Spiel der SG, und die Verantwortlichen waren zufrieden.