SV Neuwallmoden II gewinnt das Derby beimTSV Lutter mit 2:0

Der SV Neuwallmoden gewann mit 2:0 und entführte so die drei Punkte im Lokalderby beim TSV Lutter.
Lutter (G.J.). Recht unglücklich ließ der TSV Lutter gegen die Reserve des SV Neuwall­moden mit 0:2 (0:1) Federn. Die Gäste gingen in der 39. Minute nach Patzern in der Abwehr durch Andreas Blanke in Front. Die Fuchs-Akteure hatten in der Folgezeit – im Grunde bis zum Schlusspfiff – Chancen am laufenden Band, doch Mischke, Peinemann & Co. versiebten alle Möglichkeiten. Als der SVN II in der 79. Minute nur noch zu Zehnt auf dem Platz stand – ein Neuwallmodener sah den gelb-roten Karton – , machte der TSV alles auf, um noch zum Teilerfolg zu kommen, doch die Gäste kamen vier Minuten vor dem Abpfiff per Fernschuss abermals durch Andreas Blanke zum 2:0.