Heute erklingt Barockmusik in Mechtshausen

Junge Musiker aus Hildesheim sind heute Abend in der Mechtshäuser Kirche zu Gast.

Heute erklingt Barockmusik in Mechtshausen
Konzert mit Werken von Händel und Purcell / Junge Musiker aus Hildesheim zu Gast

Mit einem festlichen Barockkonzert mit Werken von Georg Friedrich Händel und Henry Purcell wird am heutigen Freitag in Mechtshausen der Herbst eingeläutet. Es erklingen unter anderem das „Concerto grosso B-Dur“ von G. Fr. Händel sowie einige Arien aus den weltlichen Oratorien. Höhepunkt ist sicher die Arie der Dido aus der Oper von Henry Purcell: „Dido und Aeneas“.
Die Musiker kommen vorwiegend aus Hildesheim. Die Hildesheimer Streicherphilharmonie besteht aus jungen Schülern der Musikschule Hildesheim und Laienmusikern aus Hildesheim. Alexander Bondarenko, seines Zeichens virtuoser Geiger und Pädagoge an der Musikschule, hat das Orchester 2011 gegründet.
Erstmalig hat sich für dieses Konzert die Streicherphilharmonie der Musikschule Hildesheim mit der Gesangsklasse Heidrun Heinke zusammengetan. Die jungen Solisten sind bereits erfahrene und erfolgreiche Sänger(innen) in ihrem Fach. Solveig Kloss, Sopran und Christopher Paskowski (Soprano) singen Arien und Duette aus Händels Oper: „Judas Maccabäus“ und „Rinaldo“. Die Mezzosopranistin Julia Möschl verkörpert mit ihrer warmen Stimme die leidvolle Arie der „Dido“ aus der gleichnamigen Oper von Henry Purcell. Ein kleiner Chor aus Schülern der Gesangsklasse ergänzt die Musikbeiträge.
Die Kirche in Mechtshausen – das Konzert beginnt um 19.30 Uhr – wird heute festlich mit Kerzen geschmückt sein, passend zu dem festlichen Konzert mit Barockmusik. Der Eintritt ist frei.