Huckebeynritt der Schlaraffen in Mechtshausen

Wann? 07.06.2014 13:00 Uhr

Wo? Gaststätte Scharn, Heberblick 5, 38723 Mechtshausen DE
Am Grabe Wilhelm Buschs in Mechtshausen geben sich die Schlaraffen morgen einmal mehr die Ehre.
Mechtshausen: Gaststätte Scharn |

95. Huckebeynritt mit 65. Ritter-Turney um die Huckebeynkette / Museum ab 12 Uhr geöffnet

Am morgigen Sonnabend, 7. Juni, findet wieder der von dem „Reych“ Hildesia ausgerichtete Huckebeynritt mit dem sich anschließenden 65. „Turney um die Huckeybeynkette“ in Mechtshausen und Rhüden statt.

Dabei ehren die Schlaraffen, die teilweise von weit her anreisen, in einem vorgeschriebenen Zeremoniell Wilhelm Busch und besuchen nun schon zum 95. Mal um die Mittagszeit in farbenfrohen Kostümen sein Grab. Ausgangspunkt des Schlaraffenzuges ist die Gaststätte Scharn, wo Salutschüsse den Beginn dieses Treffens signalisieren.
Im Anschluss reiten die Sassen dann wieder gen Rhüden, um sich dort, im Hotel zum Rathaus, dem lustigen Ringen, um die von der Wilhelm-Busch-Gesellschaft in Hannover gestifteten Huckebeynkette zu widmen.
Der Huckebeynritt, der jährlich vom Reych Hildesia, zu deutsch Reich Hildesheim, ausgerichtet und zelebriert wird, ist in bisher ununterbrochener Reihenfolge veranstaltet worden, also seit 1919.
Aus diesem Anlass ist das Wilhelm-Busch-Haus in Mechtshausen am Sonnabend auch schon ab 12 Uhr geöffnet. So haben Schaulustige vor oder nach der Zeremonie am Grab die Gelegenheit das Museum zu besuchen.