HZV lädt zum Gänse-Essen ein

Der im Jahresprogramm des Harzklub-Zweigvereins Mechtshausen-Rhüden für den 10. November festgelegte Termin für das Gänseessen wurde bekanntlich wegen der Terminüberschneidung mit dem Historischen Käsebrotessen der Natur- und Heimatfreunde auf Samstag, 17. November, verschoben. Zu diesem traditionellen Gänsebratenessen werden interessierte Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich eingeladen.
Verbunden mit dem Essen ist eine kleine Wanderung auf festen Wegen nach Mechtshausen und zurück. Die Teilnehmer an der Wanderung treffen sich um 11 Uhr am Volksbank-Parkplatz in Rhüden. Die Wanderer werden rechtzeitig zum Beginn des Essens – Termin etwa 12.30 Uhr – in Mechtshausen eintreffen. Nichtwanderer, die das Gasthaus Scharn direkt anfahren, sollten sich zu Beginn des Essens dort einfinden.
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung zur Teilnahme unter (05384) 479 gebeten, und zwar sowohl für Wanderer als auch Nichtwanderer.