In Mechtshausen wird es nicht langweilig

Wie schon im vergangenen Jahr werden auch 2015 die Aufführungen des Bilderhäuser Dorftheaters wieder zu den unbestrittenen Höhepunkten im Veranstaltungskalender des Wilhelm-Busch-Dorfes Mechtshausen gehören.

Örtliche Vereine, Verbände und Institutionen haben sich für 2015 wieder viel vorgenommen

Das Wilhelm-Busch-Dorf Mechtshausen ist mit seinen rund 380 Einwohnern zwar der kleinste Ortsteil der Sehusastadt, doch auf das Angebot an Veranstaltungen im Jahresverlauf hat dies offensichtlich keinen Einfluss.

Denn auch im Jahr 2015 bringen es die Vereine, Verbände und Institutionen der kleinen Ortschaft auf rund 60 Veranstaltungen. In der Folge sollen diese, nach Monaten gegliedert, einmal vorgestellt werden.

Januar: Den Auftakt im neuen Jahr macht die Kleidersammlung für Bethel, die vom 12. bis 16. Januar durchgeführt wird. Die gebündelten Altkleider können in der Pfarrscheune abgegeben werden. Weiter geht es dann auch sogleich am 16. Januar mit der Jahreshauptversammlung des Musikzuges, die um 20 Uhr in der Gaststätte Scharn beginnt. Mit einem Vortrag der Lettlandhilfe am 19. Januar in der Pfarrscheune um 19 Uhr endet der erste Monat des Jahres.

Februar: Im Februar sind es vor allem die Jahreshauptversammlungen der örtlichen Vereine, die den Veranstaltungskalender prägen. Beweis dafür sind die Versammlungen des Gemischten Chores (Abteilung Singkreis) am 2. Februar (19 Uhr in der Gaststätte Scharn) und des AWO-Ortsverbandes am 28. Februar (19 Uhr in der Gaststätte Scharn). Bereits am 7. Februar veranstaltet der DRK-Ortsverband seine traditionelle Grünkohlwanderung. Beginn ist um 15 Uhr in der Gaststätte Scharn.

März: Die Veranstaltungen im März beginnen in Mechtshausen am 6. des Monats, wobei der Weltgebetstag der Frauen nicht im Wilhelm-Busch-Dorf, sondern in der Kapelle im benachbarten Bilderlahe gefeiert wird. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr. Am 15. März lädt die AWO zum Senioren-Kaffeenachmittag in die Gaststätte Scharn (19 Uhr) und am 24. März folgt dann die Jahreshauptversammlung des DRK (19 Uhr in der Gaststätte Scharn).

April: Gerappelt voll ist der Veranstaltungskalender im Monat April, weshalb an dieser Stelle mit Stichworten gearbeitet wird. 2. April: Preisskat/ Kniffel vom TSV Mechtshausen (19.30 Uhr/Gaststätte Scharn); Gottesdienst am Gründonnerstag mit Hl. Abendmahl (18.30 Uhr/Kapelle Bilderlahe); 3. April: Gottesdienst zum Karfreitag mit Hl. Abendmahl (9.30 Uhr/Kirche Mechtshausen); 5. April: Feier der Osternacht (6 Uhr/ Kirche Mechtshausen); Osterfeuer (19 Uhr/Osterfeuerplatz); 6. April: Ostergottesdienst (10 Uhr/Kirche Mechtshausen); 14. April: DRK-Blutspende (ab 17 Uhr/Gaststätte Scharn); 18. April: JHV TSV Mechtshausen (19.30 Uhr/Gaststätte Scharn); 19. April: Geburtstags-Brunch Wilhelm-Busch mit Desiree Senn (11 Uhr/ Wilhelm-Busch-Haus); 21. April: JHV Förderkreis Wilhelm-Busch-Haus (20 Uhr/Gaststätte Scharn); 23. April: Treffen der Vereinsvorstände (19 Uhr/Gaststätte Scharn).

Mai: Da auch im Mai eine Veranstaltung dicht an dicht auf die nächste folgt, wird auch hier der Telegrammstil beibehalten. 1. Mai: Traditionelles Maiwecken; 9. Mai: 15. Saisonabschluss-Turnier mit anschließender Grillparty (14 Uhr/Mehrzweckhalle); 12. Mai: Seniorenfahrt des Ortsrates (130 Uhr/Bushaltestelle); 14. Mai: Himmelfahrtsgottesdienst am „Wohlenstein“ (10 Uhr); Konzert des Musikzuges (11 Uhr/Gaststätte Scharn); 17. Mai: Dachbodenmarkt vom Förderkreis Wilhelm-Busch-Haus (ab 12 Uhr);24. Mai: Pfingstgottesdienst (11Uhr/Pfarrgarten Mechtshausen), 29. Mai: Theateraufführung der Jugendtheatergruppe vom Pfarrverband (18 Uhr/Mehrzweckhalle); 30. Mai: Theateraufführung der Jugendtheatergruppe (17 Uhr).

Juni: Der Juni beginnt erneut mit der „Invasion“ der Schlaraffen, die wie jedes Jahr zur Grabstätte von Wilhelm-Busch pilgern werden. Weiter geht es am 14. Juni mit einem Gottesdienst (11 Uhr) und dem anschließenden Gartenfest des Förderkreises des Wilhelm-Busch-Hauses (12 Uhr/Pfarrgarten). Am 27. Juni folgt dann das Probestehen zum Kapellenhoffestes des Musikzuges, das am 28. Juni gefeiert wird.

Juli: Im Monat Juli werden die Aufführungen des Bilderhäuser Dorftheaters im Mittelpunkt stehen. Folgende Termine sind geplant: 16. und 17. Juli (19.30 Uhr), 18. und 19. Juli (18 Uhr), 23. und 24. Juli (19.30 Uhr) sowie 25. und 26. Juli (18 Uhr). Die Aufführungen werden wie gewohnt in der Pfarrscheune stattfinden. Am 19. Juli steht dann noch das Tauffest im Grünen an. Beginn ist um 11 Uhr.

August: Im Veranstaltungsprogramm für August findet sich lediglich der Kirchhofgottesdienst in Adenhausen, der um 11 Uhr beginnt.

September: Und auch der September wartet nur mit zwei Veranstaltungen auf: Am 5. September ist eine gemeinsame Fahrt von der AWO und dem DRK geplant, und am 13. September stehen Jubelkonfirmationen auf dem Programm.
Oktober: Im Oktober stehen zwei Gottesdienste auf dem Plan, und zwar am 4. Oktober anlässlich des Erntedankfestes und am 31. Oktober zum Reformationstag.

November: Im vorletzten Monat des Jahres stehen dann aber wieder erwartungsgemäß zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, weshalb an dieser Stelle erneut mit Stichworten gearbeitet wird, gleiches gilt im übrigen auch für Dezember. 7. November: Senioren-Kaffeenachmittag der AWO (14.30 Uhr/Gaststätte Scharn); 8. November: Martinsandacht mit anschließendem Umzug (17 Uhr/Kirche); 14. November: Sparfachauszahlung (19 Uhr/Gaststätte Scharn); 3x3-Gänge-Genuss im Wilhelm-Busch-Haus (19.30 Uhr/Pfarr- und Wilhelm-Busch-Haus); 15. November: Gottesdienst zum Volkstrauertag (10.15 Uhr/Kirche); 18. November: Gottesdienst zum Buß- und Bettag (19.30 Uhr/Kirche Bornhausen); 19. November: DRK-Blutspende (ab 17 Uhr bei Scharn); 22. November: Gottesdienst zum Totensonntag (11 Uhr/Kirche); 26. November: Terminabsprache der Vereinsvorstände (19 Uhr/Gaststätte Scharn).

Dezember: Und auch hier wie angekündigt der Telegrammstil. 5. Dezember: Weihnachtsfeier der Feuerwehr (19 Uhr/Gerätehaus); 6. Dezember: Senioren-Adventskaffee organisiert von Kirche und Ortsrat (14.30 Uhr/Gaststätte Scharn); 12. Dezember: JHV der örtlichen Feuerwehr (20 Uhr bei Scharn); 19. Dezember: Weihnachtsmarkt der AWO (ab 15 Uhr/Kirchplatz); 24. Dezember: Christvesper mit Krippenspiel (14.30 Uhr/Kirche); 25. Dezember: Gottesdienst zum 1. Weihnachtstag (10 Uhr/Kirche) sowie am 31. Dezember: Gottesdienst zum Altjahresabend (17 Uhr/Kirche).