Kurioser Besuch im Güntersberger Museum

Dieses Mal ging die Reise in das Kuriositätenmuseum.

Ortsrat Mechtshausen mit Senioren auf

Mechtshausen (bo). Am vergangenen Dienstag fand die diesjährige Fahrt des Ortsrates Mechtshausen statt. Viel Spaß hatten die Senioren in Güntersberge im Mausefallen- und Kuriositätenmuseum. Den Teilnehmern wurde mit viel Witz und Humor Gerätschaften aus alten Zeiten gezeigt. Hauptsächlich handelte es sich um Nachtwäsche, Nachttöpfe und Geschirr, wie es früher benutzt wurde. Anschließend gab es noch Mausefallen verschiedener Art und ausgestopfte Tiere zu sehen.
Der Inhaber, ehemaliger Opernsänger, sang dann noch ein paar Lieder mit Unterstützung aller Anwesenden und trug nette Sprüche vor. Zum Schluss wurde Kaffee und Kuchen verzehrt und die Rückreise bei sonnigem Wetter angetreten.
Der krönende Abschluss wurde in Mechtshausen in der Gaststätte Scharn gemacht und mit einem gemütlichen Spargelessen ließ man den schönen Tag ausklingen. Alle Mitreisenden waren begeistert von dieser Fahrt und sind auch sicherlich im nächsten Jahr wieder mit von der Partie.