Mechtshäuser Senioren erkundeten Wernigerode

Zur diesjährigen Seniorenfahrt des Ortsrates Mechtshausen konnte Ortsbürgermeister Rolf Mild knapp vierzig Personen begrüßen. Es ging nach Wernigerode in eine Baumkuchenbäckerei, in der nach Verköstigung von Kaffee und Baumkuchen von einer Bäckerin anschaulich gezeigt und erklärt wurde, wie der Baumkuchen gefertigt wird. Danach durfte von der frischen, noch warmen Köstlichkeit probiert werden und natürlich auch für die Daheimgebliebenen Leckereien für zu Hause eingekauft werden. Anschließend wurde eine Stadtrundfahrt durch Wernigerode und rund um das Schloss mit der kleinen Bahn unternommen. Als Abschluss wurde in der Gaststätte Scharn in Mechtshausen noch leckerer Spargel verzehrt. Die Teilnehmer waren wie immer der Meinung, dass auch im nächsten Jahr wieder eine Fahrt ähnlicher Art stattfinden soll.