Probezeiten für Blockflötengruppen geändert

Am 27. Juli stellen alle Flötengruppen ihr Können in einem Gottesdienst unter Beweis.

Auch Erwachsene und Wiedereinsteiger sind beim Pfarrverband herzlich willkommen

Die Blockflötengruppe des Pfarrverbandes Bornhausen, Mechtshausen-Bilderlahe probt ab Juni nicht mehr freitags, sondern immer mittwochs.

Die Kindergruppe des Pfarrverbands trifft sich nun mittwochs um 17 Uhr. Von 18 bis 19 Uhr sind dann die Erwachsenen und Fortgeschrittenen mit Vorkenntnissen dran. Geprobt wird weiterhin in der Pfarrscheune in Mechtshausen.
Anmeldungen für Kinder ab sechs Jahren, mit oder ohne Vorkenntnisse, werden von der Flötenchorleiterin Heike Sperling, unter er Rufnummer (05384) 969518, gern entgegengenommen. Auch Erwachsene und Wiedereinsteiger, die einmal Blockflöte gespielt haben und ihre Kenntnisse etwas auffrischen möchten, sind herzlich willkommen. Es werden leichte zwei bis vierstimmige Lieder und Vortragsstücke eingeübt, hierbei kommen die Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöte zum Einsatz.
Die Kinder-Flötengruppen aus Bornhausen treffen sich weiterhin montags ab 15 Uhr im Bornhäuser Pfarrhaus – auch hier sind neue Musiker und Musikerinnen immer willkommen! Noch vor den Sommerferien, und zwar am Sonntag, 27. Juli, um 10.30 Uhr, ist ein Abschlussflöten als musikalisch-fröhlicher Gottesdienst in der St.-Catharina-Kirche in Bornhausen geplant, bei dem alle Flötengruppen des Pfarrverbandes ihr Können unter Beweis stellen werden.