TSV Mechtshausen: Zwei Herbstmeister

Die Tischtennis-Jungenmannschaft des TSV Mechtshausen ist mit 12:0 Punkten ungeschlagen Herbstmeister in der Kreisklasse B. Auch die letzten beiden Saisonspiele wurden gegen den SV Hahndorf mit 6:0 und gegen VfL Oker III mit 6:2 Punkten gewonnen.

Im Auswärtsspiel gegen Hahndorf punkteten im Doppel Arne Himmler/Roman Wall klar in drei Sätzen und auch Pascal Gorny/Nico Schiecke waren erfolgreich. Im Einzel spielten die TSV-Jungen ebenfalls stark auf. Arne Himmler, Roman Wall, Pascal Gorny und Nico Schiecke gewannen jeweils ihre Spiele im Einzel. Das folgende Heimspiel in Mechtshausen gegen VfL Oker III konnte mit 6:2 Punkten gewonnen werden. Im Doppel siegten Arne Himmler/Roman Wall. Im Einzel spielten die Jugendspieler des TSV Mechtshausen erneut konzentriert auf. Roman Wall siegte und auch Arne Himmler ließ in seinem Einzel nichts anbrennen und gewann mit 3:0-Sätzen. Die restlichen Punkte zum Sieg holten Pascal Gorny, Nico Schiecke und erneut Roman Wall. Auch die Spielverhältnisse in der Vorrunde sprechen für sich: Arne Himmler (9:2-Spiele), Roman Wall (9:0), Pascal Gorny (5:0) und Nico Schiecke (6:1).
Die 3. Herren-Mannschaft schlug sich in der 5. Kreisklasse Goslar beachtlich und ist ebenfalls auf dem Weg Meister zu werden. Die inoffizielle Herbstmeisterschaft errangen Heiko Teske (18:1-Spiele), Dirk Heise (16:2), Fabian Haider (6:3) und Carsten Roddewig (0:9). Auch die Ersatzspieler Julian Teichert und Tim Kopietz trugen zum Erfolg bei.
Die anderen Mannschaften des TSV Mechtshausen schlossen die Vorrunde mit unterschiedlichen Erfolg ab: Die 1. Herren-Mannschaft belegt den 7. Platz mit 6:12 Punkten, die 1. Damen-Mannschaft ist zurzeit Fünfter in der Kreisliga Goslar mit 3:7 Punkten und die 2. Herren-Mannschaft des TSV Mechtshausen befindet sich mit 2:16 Punkten im Abstiegskampf in der 1. Kreisklasse Goslar.
Die TSV-Jungen trainieren immer am Montag ab 17 Uhr, unter der Leitung von Trainer Jan-Rainer Göbel, in der TSV-Mehrzweckhalle. Interessierte Jugendliche sind zum Schnuppertraining willkommen.