DGH Münchehof platzte aus allen Nähten

Die Disco war für Alle ein Spaß.

Auch die zweite Kinderdisco war ein riesiger Erfolg

Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Kinderdisco im vergangenen Jahr, war den Organisatoren schon klar, was sie diesmal erwarten würde. Nämlich eine aus allen Himmelsrichtungen strömende Horde gut gelaunter und tanzbereiter junger Menschen.

Rund 80 Kinder kamen aus den Ortsteilen und der Kernstadt, um bei fetziger Musik von DJ Flocke einen Nachmittag voll Spaß zu erleben.
Finanzielle und personelle Unterstützung gab es für den Ortsrat Münchehof dabei wieder von der Stadtjugendpflege, die durch Mitarbeiterin Gesa Beulshausen und eine Praktikantin vertreten war.
Vom Ortsrat Münchehof zeigten sich Sabine Wendt und Dorothea Uthe-Meier verantwortlich.
Während die Kinder sich im DGH die Zeit mit Tanz, Spiel und Body-Painting vertreiben konnten, hatten die Eltern die Möglichkeit, nebenan im Elterncafé auf ihre Sprösslinge zu warten. Bei Kerzenschein, Kaffee und selbst gebackener Kuchen konnten die Eltern wunderbar entspannen, und hatten, so eine Mutter, einfach mal „Zeit zum Quatschen“. Klar, dass die Kinder es nicht wirklich eilig hatten, nach Hause zu kommen. Nur sehr langsam leerte sich zum offiziellen Ende die Tanzfläche und die Musik spielte noch bis weit nach 19 Uhr.
Hinterher waren sich alle Mitwirkenden einig darüber, dass es wieder einmal eine wunderbare Veranstaltung gewesen sei. Sicherlich wird sich dieser Event als Dauerbrenner im örtlichen Veranstaltungskalender etablieren, so dass sich die Kinder schon jetzt auf ihre nächste Disco freuen dürfen.