Ein Wiedersehen nach 50 Jahren

Vor 50 Jahren wurden diese Damen und Herren aus der Volksschule Münchehof entlassen. Nun gab es ein freudiges Wiedersehen an alter Stätte.

Klassentreffen der ehemaligen Volksschüler aus Münchehof

Vor 50 Jahren verließen 27 junge Menschen die Volksschule Münchehof, um einen Beruf zu erlernen. Am vergangenen Wochenende traf man sich nun in der Harzklause in Münchehof. Ein großer Teil der Ehemaligen lebt immer noch in der näheren Umgebung von Münchehof.

Aber einige hatten eine längere Anfahrt. Sie kamen aus Freiburg im Breisgau, Cuxhaven, Sulingen oder aus Zörbis in Sachsen-Anhalt. Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit dem ehemaligen Lehrer Wolfgang Schatz wurden die ersten Gespräche geführt. Anschließend wurden Bilder, und eine Bildschirm-Präsentation aus den alten Zeiten, zur großen Freude der Anwesenden, angesehen.
Ein Rundgang durch Münchehof war natürlich auch vorgesehen. Man sah sich die alte und neue Schule an und marschierte bei herrlichem Sonnenschein durch Münchehof bis zur Pandelbachhütte.
Auf dem Rückweg wurden die ehemaligen Nachbarn und Wohnungen besucht und nach drei Stunden freute man sich auf eine schöne Tasse Kaffee. Nach dem Abendessen saß man noch gemütlich bis Mitternacht zusammen und vereinbarte nach diesem harmonischen Fest, sich in zwei Jahren wieder zu treffen.