Hanna Rott bleibt weiter Vorsitzende

Neuer und alter Vorstand mit von links Hanna Rott, Klaus Beermann, Karin Behme, Bodo Siewert, Joachim Geudert und Wilfried Brünig (es fehlt Margarete Püster).

Zum zwölften Mal infolge vorgeschlagen und einstimmig wiedergewählt

Turnusmäßig standen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der „Liedertafel Münchehof“ auch Wahlen auf dem Programm. Als Wahlleiter wurde Joachim Pedroß benannt, der dem bisherigen Vorstand namens aller Mitglieder zunächst den Dank für die geleistete Arbeit aussprach und dann die Wahl einleitete. Es wurde erneut – und das nun zum zwölften Mal infolge – Hanna Rott vorgeschlagen und anschließend einstimmig gewählt. Sie dankte für das ihr erneut entgegengebrachte Vertrauen und übernahm anschließend die Leitung der weiteren Wahlhandlung.
Auch die weiteren Wahlen zeichneten sich durch große Einmütigkeit aus. Es wurden wiedergewählt: Stellvertretender Vorsitzender Wilfried Brünig, Kassiererin Margarete Püster, Schriftführer Achim Geudert, Pressewartin Karin Behme, Beisitzer Bodo Siewert, Notenwart Emil Beermann, Festausschussvorsitzender Klaus Beermann. Auf die Wahl von Fahnenträgern wurde bei dieser Jahreshauptversammlung erstmals verzichtet. Als Kassenprüfer fungieren im nächsten Jahr Anne Bock, Hildegard Rott und Irmtraud Weitz.