Heimatverein Münchehof feiert Advent in der Neckelnberghütte

Münchehof (Pe). Einer langjährigen Tradition folgend, hat der Heimatverein Münchehof auch jetzt wieder seine Mitglieder zu einem besinnlichen Adventsnachmittag in die Neckelnberghütte bei Seesen eingeladen. Die Zusammenkunft findet am ersten Adventssonntag, 28. November, ab 15 Uhr statt. Wanderfreudige Vereinsmitglieder verbinden diese Veranstaltung mit einer zünftigen Winterwanderung unter Leitung von Werner Fuchs. Treffpunkt ist der Bahnhof in Münchehof bereits um 12 Uhr. Die Wanderroute führt wieder über das Preußische Dreieck mit einem Zwischenstopp an und in der dort befindlichen Köte.
Die Vereinsmitglieder werden gebeten, Musikinstrumente und Liederbücher mitzubringen und mit eigenen kleinen Gedichten oder Geschichten den Nachmittag zu verschönern. Für das leibliche Wohl sorgt auch diesmal wieder das Team des Harzklubs.
Einen Tag zuvor beteiligt sich der Heimatverein wie alljährlich am diesjährigen Weihnachtsmarkt. Zum Aufbau der Verkaufshütte treffen sich die fleißigen Helfer bereits um 9 Uhr bei Werner Fuchs an der Thüringer Straße 15, der auch diesmal wieder die vereinsinterne Organisation übernommen hat. Ein offenes Lagerfeuer und Glühwein werden wiederum das Markenzeichen des Heimatvereins beim diesjährigen Münchehöfer Weihnachtsmarkt sein.