Kinder geben alles beim Spendenlauf

Die Münchehöfer Grundschüler zeigten sich beim Spendenlauf in absoluter Topform.

Grundschule Münchehof engagiert sich für UNICEF-Kampagne „Wasser wirkt“ / 9229,60 Euro kommen zusammen

„Chapeau!“ Vor der Leistung, die die Jungen und Mädchen der Grundschule Münchehof dieser Tage erbracht haben, kann man nur den Hut ziehen. Im Rahmen eines Spendenlaufs zugunsten der Schule und der Kampagne „Wasser wirkt“ des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) kamen sage und schreibe 9229,60 Euro zusammen.
Da staunte nicht nur das Lehrerinnen- und Mitarbeiterteam der Offenen Ganztagsschule Bauklötze; auch die Eltern, Großeltern, Geschwister, Onkel und Tanten, die ihre Schützlinge lautstark anfeuerten, sie an der Strecke mit ausreichend Flüssigkeit versorgten und zu Höchstleistungen motivierten, rieben sich verwundert die Augen. Manch einer hatte wohl auch nicht damit gerechnet, dass der zuvor vereinbarte Betrag pro gelaufener Minute ein doch recht stattliches Loch ins eigene Portemonnaie reißen würde. Aber sei’s drum, es war ja für einen guten Zweck.
Insgesamt rund 170 Kinder – vom Schulkindergarten bis hin zu den Viertklässlern – waren am Start.

Mehr zum Spendenlauf in der gedruckten Ausgabe vom 2. Juli.