Münchehöfer fiebern dem Entenrennen entgegen

Am Sonntag stehen die gelben Enten wieder im Blickpunkt /CDU-Ortsverband lädt ein

Münchehof (bo). Der CDU- Ortsverband Münchehof hat die Vorbereitungen zum 7. Münchehöfer Entenrennen abgeschlossen und lädt nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre auch in diesem Jahr wieder zum „Family Day“ ein. Los geht es am Sonntag, 1. Juli, ab 11 Uhr an der Pandelbach Schutzhütte (Wildemannstraße) in Münchehof.
Hauptattraktion bei diesem Familientag für Jung und Alt, Groß und Klein ist das 7. Münchehöfer Entenrennen auf dem Pandelbach, bei dem für die schnellsten Enten attraktive Preise winken. Selbstverständlich können die Enten auch nach eigenen Wünschen „gestylt“ werden. Auch die am schönsten bemalten Enten werden prämiert. Enten sind direkt vor Ort käuflich zu erwerben.
Wie ein Sprecher mitteilte, sind auch die Enten vom letzten Jahr wieder startberechtigt: also Enten suchen und ab zum Rennen. Es werden sicherlich wieder einige Vorläufe und Halbfinalläufe nötig sein, damit sich wirklich die schnellsten Enten für den Finallauf qualifizieren. Der Pandelbach wird zu diesem Highlight wieder bestens präpariert sein, damit auch jede Ente ihre Siegchance hat.
Außerdem stehen vom Modell-Bau-Club Seesen ferngesteuerte Autos für die Besucher zur Verfügung, bei denen auch eine Preisverleihung stattfindet.
Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen, Spezialitäten vom Grill sowie gekühlten Getränken bestens gesorgt sein.
Der CDU-Ortsverband Münchehof freut sich schon jetzt auf spannende Rennen der kleinen gelben Enten.