Münchehöfer wieder unternehmungslustig

Wann? 18.06.2014 09:30 Uhr

Wo? Harzklause, Thüringer Straße, 38723 Münchehof DE
Münchehof: Harzklause |

Erlebnisfahrt der Senioren am 18. Juni ins wunderschöne Quedlinburg

Auch in diesem Jahr lädt der Ortsrat Münchehof alle Einwohner ab 60 Jahren mit Partner zur traditionellen Seniorenfahrt recht herzlich ein. In diesem Jahr soll die Erlebnisreise wieder einmal ins wunderschöne Quedlinburg führen.

Die ehemalige Hansestadt gehört mit seinen verwinkelten Altstadtgassen und mit seiner einzigartigen Architektur seit 1994 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nach der Wende wurden die historischen Gebäude und Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten aufwendig in Stand gesetzt, so dass dem Besucher von heute einiges geboten wird. Direkt im Herzen der Stadt befinden sich am belebten Marktplatz viele Cafés und Lokale, die zum Verweilen und Genießen einladen.
Los geht die Reise am Mittwoch, 18. Juni, um 9.30 Uhr. Von der Bushaltestelle an der Gaststätte „Harzklause“ werden die zwei hoffentlich voll besetzten Busse der Firma Rühe in Richtung Ost-Harz starten. Über Goslar und Bad Harzburg führt die Reise zunächst ins Hotel „Blocksberg“ nach Wernigerode-Silstedt. Dort wartet das Team des an der „Straße der Romanik“ gelegenen Hotels schon mit einem leckeren Frühstücksbrunch auf seine hungrigen Gäste. Bei gutem Wetter und klarer Sicht kann man vom Hotel aus den höchsten Berg des Harzes bewundern.
Nach dem reichhaltigen Essen geht es dann weiter nach Quedlinburg. Dort kann die wunderschöne Altstadt entweder auf eigene Faust erkundet werden, oder optional im Rahmen der 60-minütigen Stadtführung unter dem Motto „1000 Schritte ins Mittelalter“ besichtigt werden. In jedem Fall erwartet die Gäste ein schöner und interessanter Aufenthalt. Am Nachmittag geht es dann weiter nach Benneckenstein.
Die höchst gelegene Stadt Sachsen-Anhalts mit anerkanntem Heilklima beherbergt auch das Café „Waldschlösschen“. Herr Brandt, Chef der Gastronomie und echtes Harzer Urgestein, ist mit seinen Torten und Kuchen weit über die Grenzen des südlichen Harzrandes bekannt, und freut sich schon auf die Reisegruppe. Nach diesem letzten Zwischenstopp geht es über die Harzstraßen zurück ins heimatliche Münchehof, wo die Rückankunft für circa 18.30 Uhr geplant ist. Die Kosten für die Busfahrt belaufen sich pro Person auf 19,50 Euro ohne Stadtführung, beziehungsweise auf 22 Euro mit Stadtführung. Im Preis enthalten sind die Fahrtkosten, der Frühstücksbrunch mit Kaffee satt, und die Kuchen- und Kaffeetafel am Nachmittag.
Wer noch einen der begehrten Plätze ergattern möchte, sollte sich bis spätestens 11. Juni bei den örtlichen Banken in Münchehof anmelden. Fragen werden gerne von Ortsbürgermeisterin Dorothea Uthe-Meier unter der Telefonnummer (05381) 989816 beantwortet.