Opel überschlägt sich

Das Auto der Osteroderin überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stehen. (Foto: Polizei)

Gestern schwerer Unfall in Münchehof

Kräftig „gekracht“ hat es am gestrigen Montag in Münchehof.

Gegen 13.15 Uhr war der 82-jährige Fahrer eines VW Golf aus Clausthal-Zellerfeld auf der Thüringer Straße aus Richtung FELS unterwegs. Doch anstelle an der Einmündung zur Ortsdurchfahrt die Geschwindigkeit zu reduzieren und nach vorfahrtberechtigten Verkehrsteilnehmern Ausschau zu halten, fuhr er ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Mit voller Wucht prallte er dort in die Fahrerseite des Opels einer 30-jährigen Osteroderin, die die Thüringer Straße aus Richtung Seesen ortsauswärts befuhr. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich der Opel und kam im Straßengraben zum Stehen.
Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand nach Auskunft der Polizei Seesen jeweils Totalschaden.