TSV Münchehof ehrt langjährige, erfolgreiche und verdiente Mitglieder

Ehrung von Sportlern uund Sportlerinnen für hervorragende Leistungen.

Walter Wilsmann hält dem TSV seit 60 Jahren die Treue bei unverändert starkem Engagement für den Fußball

Seit Jahren schon gehört es zur festen Tradition des TSV „Frisch auf von 1904“ Münchehof /Harz, jährlich zur Herbstzeit jene Mitglieder zu einer besonders feierlichen Veranstaltung einzuladen und zu ehren, die sich in besonderer Weise für den Sport verdient gemacht haben.

Der TSV Münchehof zählt mit seinen fast 600 Mitgliedern bekanntlich mit zu den größten Sportvereinen der Region.
Neben den Jubilaren wurden deshalb zugleich auch jene Sportler ausgezeichnet, die im Verlauf des Jahres 2015 zum wiederholten Male das Sportabzeichen errungen haben und bei denen die Anzahl der Wiederholungen durch fünf teilbar ist. Darüber hinaus bedankte sich der Vorsitzende des TSV, Rolf Schulz, im Namen des Vorstandes in diesem Jahr besonders bei den Fußballbetreuern, die sich durch ihr ehrenamtliches und unentgeltliches Wirken für den Nachwuchs des TSV oder in anderer Weise für den Erfolg der TSV-Fußballer engagieren.
„Mir ist es wichtig, dass die Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder sowie besonders erfolgreicher TSV-Sportler nicht in dem Routineablauf einer Jahreshauptversammlung untergehen“, so Vereinsvorsitzender Rolf Schulz.

Mehr zum Thema finden Sie in der heutigen Printausgabe des Beobachters.