TSV Münchehof rüstet für drei „tolle“ Karnevalstage

Zahlreiche Vorharzer Vereine und Verbände rüsten für die „närrische Zeit“. (Foto: bo-Archiv)
Nicht nur die Karnevalshochburger an Rhein und Main rüsten für die närrische „Hochzeit“, auch die Vereine und Verbände in der Vorharzregion bereiten sich auf die Faschingszeit vor. Auch beim TSV Münchehof geht’s wieder richtig rund, zwar in der Zeit vom 15 bis 19. Februar. Die fünfte Jahreszeit beginnt bei den Pandelbachern bereits am 15. Februar, denn dann geht ab 15 Uhr der Kinderkarneval in der zum „Tollhaus“ umfunktionierten Turnhalle über die Bühne. Einen Tag kann dann der TSV „durchatmen“ und Kräfte sammeln für den großen Arbeitseinsatz am 17. Februar, 14 Uhr. Wie der Vorstand mitteilte, würden dazu zahlreiche Helferinnen und Helfer erwartet. Der Faschingsball für die Erwachsenen beginnt am Sonnabend, 18. Februar, Punkt 20.11 Uhr; Einlass: 19.15 Uhr. Für die musikalische Umrahmung einer sicherlich langen Nacht sorgen die „Bayernstürmer“ – da geht wieder die Post ab. Der Sonntag startet mit dem traditionellen Wurstsammeln und klingt mit dem mittäglichen Schmaus in der Turnhalle aus. – Karten für das lange Karnevalswochenende des TSV Münchehof gibt’s ab 16. Januar bei Dieter Kolle.