TSV Münchehof siegt beim GSC-Kreisturnier

Durch einen 2:0-Finalerfolg konnte der TSV Münchehof am Sonnabend das Kreisturnier des Goslarer SC für sich entscheiden. Andreas Geibel und Patrick Tantzen sorgten für die späten Tore gegen den SC Harlingerode.

Im Halbfinale hatte der TSV den VfL Oker II mit 6:5 nach Neunmeterschießen bezwungen. In der regulären Spielzeit waren keine Tore gefallen. Gestartet war der TSV Münchehof mit einer 0:2-Niederlage gegen Bad Harzburg II, doch danach wurde er nicht mehr bezwungen. In der Vorrunde wurden Astfeld und Hahndorf besiegt, in der Zwischenrunde Wolfshagen/ Lautenthal und Jerstedt, gegen die SG Braunlage/Hohegeiß gab es ein Remis. Das reichte zum Gruppensieg.