Unbekannter verletzt Pferd in Münchehof

Solche Nachrichten sind ein Stich ins Herz eines jeden Tierliebhabers.

Ein unbekannter Täter hat in Münchehof absichtlich ein Pferd attackiert.

Wie erst jetzt bekannt wurde, soll bereits am Freitag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr, ein unbekannter Täter einem siebenjährigem Pferd, das auf einer am Haus angrenzenden Weide in Münchehof, Unterdorf, gestanden hat, eine Schnittwunde am Hals zugefügt haben. Das verletzte Tier musste durch einen Tierarzt behandelt werden. Eine Eigenverletzung beziehungsweise Verletzung durch andere Pferde wird durch den Halter der Tiere ausgeschlossen. Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon (05381) 9440, in Verbindung zu setzen.