Winterwetter verhindert Brückeneinweihung

Stattdessen findet beim Heimatverein Münchehof ein Klönabend in der Harzklause statt

Der langanhaltende Winter macht auch durch die Planungen des Heimatvereins Münchehof einen dicken Strich. Die ursprünglich vorgesehene feierliche Einweihung einer funkelnagelneuen Fußgängerbrücke über den Pandelbach an der Pandelbachschutzhütte muss auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden. Zwar ist die Brücke fertiggestellt, die notwendigen Fundamente konnten jedoch wegen des Frostes in den letzten Wochen noch nicht errichtet werden. Der Heimatverein wird rechtzeitig über den endgültigen Termin berichten und dazu Mitglieder, Freunde, Förderer und weitere Gäste einladen. Anstelle dieser Veranstaltung ist nun ein Klönabend vorgesehen, der am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Res­taurant „Harzklause stattfindet. Absichtlich wurde davon abgesehen, ein bestimmtes Thema vorzusehen. Vielmehr ist beabsichtigt, einmal richtig miteinander zu klönen, über die eine oder andere Veranstaltung der Vergangenheit zu berichten beziehungsweise über Pläne der Zukunft zu diskutieren. Zu dieser Veranstaltung sind Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen.