Beachvolleyballturnier wirft Schatten

Im vergangenen Jahr hatte Team „Kühles Blondes“ die Nase vorn. (Foto: Wendt)

TSV Münchehof lädt ins Freibad ein / Anmeldungen ab 14. Juni möglich

Am Sonnabend, 4. Juli, startet das diesjährige Beachvolleyballturnier des TSV Münchehof auf der Beachvolleyballanlage im Freibad Münchehof. Die Anlage ist bereits hergerichtet und mit neuem Sand aufgefüllt. Der Startschuss fällt um 9.30 Uhr.

Die Teilnehmerzahl der Mannschaften ist wie jedes Jahr auf 16 Mannschaften begrenzt, um den Teams eine „vernünftige“ Spielzeit zu gewährleisten. Teilnehmen können alle Mannschaften (Damen-, Herren- oder Mix) aus der Kernstadt, den Ortsteilen oder anderen Orten mit mindestens fünf Personen. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Gespielt wird wieder in vier Gruppen, mit Zwischenrunde, Halbfinale und Finale.
Für das leibliche Wohl (Gegrilltes und kalte Getränke) wird durch das Team des Freibad-Kiosk gesorgt.
Anmeldungen werden ab Sonntag, 14. Juni, wie gewohnt per E-Mail unter der Adresse fam.kolle@t-online entgegengenommen. Die Anmeldungen werden nach dem Windhundverfahren berücksichtigt. Der TSV Münchehof freut sich schon jetzt auf viele Anmeldungen und ein tolles Turnier bei hoffentlich schönem Wetter.