Für Münchehof zählt nur ein Sieg

Münchehof (mö). Am kommenden Sonntag, 1. Mai, muss der TSV Münchehof beim TSV Bredelem antreten. Hier ist die Favoritenrolle klar vergeben, tritt doch der Spitzenreiter der 1. Kreisklasse gegen das punktlose Tabellenschlusslicht an. Im Hinspiel konnten die Pandelbacher klar und hoch mit 14:0 gewinnen. Trotzdem will Coach Kai Möhlenbrock ein Unterschätzen des Gegners unbedingt vermeiden, zumal mit Marius Carl und Andreas Geibel zwei ganz wichtige Stützen des Teams fehlen. Im Fußball hat es schon so manche Überraschung gegeben und einen Punktverlust können sich die Münchehofer natürlich auf keinen Fall erlauben. Das Spiel beginnt um 15 Uhr in Bredelem, die Mannschaft trifft sich um 13.30 Uhr zur Abfahrt am Münchehofer Sportplatz.