TSV-Damen beenden Winterpause beim FC Lindau

Münchehof (TA). An diesem Wochenende sind beim TSV Münchehof zwei der vier Fußballteams im Einsatz. Während die Reserve der Herren, die unter der Woche bei der zweiten Garde des TSV Immenrode siegreich war, spielfrei hat und die Altsenioren (Ü40) noch in der Winterpause verweilen, werden die TSV-Damen diese Pause am heutigen Sonnabend um 15.30 Uhr beim FC Lindau endlich beenden können. Die Möhlenbrock-Schützlinge, die mit zwei Siegen hervorragend in die Rückrunde gestartet sind, gastieren am Sonntag bei der Reserve der TSG Bad Harzburg.
Die TSV-Damen von Friedmar Schmidt hoffen beim FC Lindau auf einen guten Start in die Rückrunde. Wobei das Spiel gegen den FC Lindau eigentlich noch kein Rückrundenduell darstellt, da sich beide Teams in dieser Saison zum ersten Mal gegenüberstehen. Mit 17 Punkten aus acht Partien rangieren die TSVerinnen aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Der FC Lindau findet sich aktuell nur knapp dahinter wieder, genauer mit 14 Punkten aus erst sieben Duellen. Mit einem Sieg also könnten die TSV-Damen den FC auf Distanz halten und zudem ordentlich Selbstvertrauen für die kommenden Spiele tanken.