TSV Münchehof in Zellerfeld aktiv

Münchehof (mö). Nach dem jüngsten Erfolg gegen den FC Othfresen II, will der TSV Münchehof am Sonntag den positiven Trend fortsetzen. Gegner ist der FC Zellerfeld. Mit diesem Gegner hatte der TSV in den letzten Spielen allerdings immer große Mühe, so dass schon eine ähnliche Leistung wie am vergangenen Sonntag abgerufen werden muss, um die Punkte aus dem Oberharz zu entführen. Gerade auf dem ungeliebten Hartplatz ist der Gastgber eine Macht. Zudem haben sich die Harzer mit dem Top-Torjäger Marcel Mengeler verstärkt. Er kam zu Saisonbeginn vom FC Altenau und hat schon einige Tore auf dem Konto. Wenn es dem TSV gelingt, ihn auszuschalten, und dem Spiel selbst den Stempel aufzudrücken, ist Coach Kai Möhlenbrock allerdings überzeugt, den nächsten Sieg einfahren zu können. Das Spiel findet um 15 Uhr statt; die Mannschaft um Kapitän Philip Bergmann trifft sich um 13.15 Uhr am Münchehöfer Sportplatz.