TSV Münchehof schlägt Emekspor mit 2:1

Sauberes Tackling von TSV-Torschütze Alexander Bergmann (rotes Dress).

Nordharzliga: Eric Pägert und Alexander Bergmann treffen für die Heimelf

Einen wichtigen 2:1-Erfolg feierte gestern der TSV Münchehof auf eigenem Platz gegen Emekspor Langelsheim. Eric Pägert hatte die Gastgeber mit 1:0 in Führung gebracht und Alexander Bergmann erzielte kurz nach dem Wechsel das 2:0 (48.) Das war allerdings nicht die Vorentscheidung denn nach einem Foul von Tim Holzhausen kamen die Gäste per Strafstoß zum Anschlusstreffer (51.) So blieb es lange spannend in Münchehof, wo sich in der Schlussphase die Ereignisse noch überschlagen sollten. Zunächst gab es einen Platzverweis für einen Langelsheimer Akteur und in der 93. schoss Andreas Geibel einen Elfmeter am Tor vorbei. So blieb es beim knappen Erfolg.