TSV Münchehof will den Sieg und dann mit seinem Anhang feiern

Tim Ketteler (vorn) und der TSV Münchehof wollen morgen die Meisterschaft der 1. Kreisklasse Goslar perfekt machen.

1. Kreisklasse Goslar: TSV muss am Sonntag beim VfL Hahausen antreten

Münchehof (mö). Am Sonntag hat der TSV Münchehof seine zweite Chance, den Meistertitel zu erringen. Nachdem der erste Matchball am vergangenen Wochenende nicht genutzt werden konnte, will das Möhlenbrock-Team dies nun beim VfL Hahausen nachholen. Im letzten Saisonspiel muss dazu allerdings ein Sieg her, denn der Verfolger, die SG Ildehausen/Kirchberg, wird sicher gegen den FC Othfresen II keine Punkte liegen lassen. Personell kann der TSV zwar aus dem Vollen schöpfen, doch der VfL Hahausen wird sicher nicht einfach die Punkte herschenken. Gerade die 8:0-Niederlage vor drei Wochen wird die Hahäuser sicher noch schwer im Magen liegen und sie werden alles daransetzen, in ihrem letzten Heimspiel dem TSV ein Bein zu stellen. Der TSV wird nach dem Spiel auf jeden Fall den Aufstieg mit seinem Anhang in Münchehof gebührend feiern. Bei Freibier, Gegrilltem und jeder Menge gute Laune will sich die Mannschaft bei ihrer Fangemeinde für die tolle Unterstützung bedanken. Alle Fans sind hierzu natürlich herzlich eingeladen! Das Spiel in Hahausen beginnt um 15 Uhr; die Mannschaft des TSV trifft sich um 13.30 am Münchehofer Sportplatz.