Ü40-Spitzenspiel in Bilderlahe

Münchehof / Engelade / Bilderlahe / Bornhausen (Wei / ki). Nachdem die Ü40-Mannschaft der SG Bornhausen / Engelade-Bilderlahe nach dem 8:0-Heimsieg gegen Upen, auch das anschließende Auswärtsspiel beim TSV Lutter mit 2:0 Toren (Torschützen: Jens Brandes und Riadh Mekadmi) gewinnen konnte, steht dem Team nun ein schwerer Brocken bevor. Am heutigen Freitagabend ist auf dem Bilderläher Sportplatz der TSV Münchehof zu Gast, der sicherlich zu den Mitfavoriten auf die Meisterschaft zählt. Für die SG-Elf ist dieses Spiel zugleich der Auftakt zu zwei „Englischen Wochen“ hintereinander. Man darf gespannt sein, ob das Team die gute Hinspielleistung beim 3:0-Erfolg wiederholen kann. Die Partie wird um 19 Uhr in Bilderlahe angepfiffen.
Wenn die TSVer in Bilderlahe also nicht gewinnen sollten, dann dürfte schon eine kleine Vorentscheidung dahin gefallen sein, dass die TSVer den Staffelsieg nicht mehr schaffen können. Für Spannung ist erneut gesorgt, zumal die SG Bornhausen/Engelade über den stärksten Angriff der Staffel verfügt.