VfL Hahausen fühlt dem TSV Münchehof auf den Zahn

1. Kreisklasse Goslar: Duell zweier Teams, derenen Serien gerissen sind

Münchehof (mö). Der TSV Münchehof empfängt am Sonntag den Tabellensechsten, den VfL Hahausen. Hier treffen zwei Mannschaften aufeinander, bei denen am vergangenen Wochenende zwei Serien zu Ende gegangen sind. Der VfL verlor gegen den FC Zellerfeld nach fünf Siegen mit 0:1, der TSV sogar mit 1:4 gegen SG Lautenthal/Wildemann nach sieben Siegen. Beide Mannschaften werden sicherlich versuchen, so schnell wie möglich wieder zurück in die Erfolgsspur zu kommen. Einen guten Anfang hat dabei der TSV bereits am Mittwochabend geschafft, als man im Nachholspiel bei der SG Vienenburg/Lochtum mit 2:1 gewann. Für den VfL Hahausen ist ein Sieg am Sonntag eigentlich Pflicht. Der Vorsprung des Tabellenzweiten beträgt bereits acht Punkte; bei einer Niederlage würde er auf komfortable elf Punkte ansteigen, und damit hätte sich der VfL erst einmal aus der Spitzengruppe der 1.Kreisklasse verabschiedet. Das Spiel beginnt bereits um 14 Uhr; die TSV-Mannschaft trifft sich um 12.45 Uhr am Sportplatz.