Zwei TSV-Athleten bei den Bezirksmeisterschaften

Dorothea Winkler und Hans-Erwin Bock hatten es schwer mit ihren Konkurrenten

Münchehof (bo). Vom TSV Münchehof stellten sich zwei Leichtathleten bei den Bezirksmeisterschaften der Altersklassen ihren Konkurrenten. In der Altersklasse W 70 trat Dorothea Winkler im Kugelstoßen an . Nach häufigem Wechsel in der Führung konnte sie in ihrem fünften Versuch ihre hartnäckigste Konkurrentin nämlich Margret Kuthe von der LG Osterode hinter sich lassen und gewann den Wettkampf mit 6,91 Meter knapp mit 4 Zentimeter Vorsprung vor Kuthe. Mit dieser Weite steht Dorothea Winkler in der aktuellen Landesbestenliste auf dem 2. Platz.
Im 5000 Meter-Lauf ging Hans-Erwin Bock an den Start, obwohl er eine Knieoperation noch nicht ganz auskuriert hatte.
Einige Runden lief Hans-Erwin hinter seinem ärgsten Widersacher her. Man sah ihm an, dass er sich quälen musste und neutrale Zuschauer meinten, dass er wohl aufgeben müsste. Doch im letzten Drittel des Rennens bekam er die „zweite Luft“ und ließ den Konkurrenten fast stehen. Hans-Erwin siegte in einer Zeit von 25:31,16 Minuten mit über drei Minuten Vorsprung auf Bodo Pfeuffer von der LG Kreis Gifhorn.