Einem VW Passat wurde es ein wenig zu heiß

Schnell hatten die Einsatzkräfte Langelsheim den Pkw-Brand unter Kontrolle (Foto: Ölmann)
Bei hochsommerlichen Temperaturen am Dienstag ist es nicht nur dem Menschen, sondern auch mancher Maschine zu heiß geworden. So wurde die Freiwillige Feuerwehr Langelsheim um kurz nach 15 Uhr auf die B 82, Abfahrt Nauen, beordert. Dort hatte ein 35-Jähriger aus Nauen seinen schwarzen VW Passat Kombi abstellen müssen, weil dieser wohl durch einen technischen Defekt in Brand geraten war. Schnell hatten die 17 Einsatzkräfte, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, das Feuer mit Schaum unter Kontrolle gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.