Kurrendeblasen in Neuwallmoden

Der Posaunenchor Gitter bei seinem Auftritt in Neuwallmoden.

Posaunenchor Gitter untermalt Lebendigen Advent musikalisch

In der Gemeinde Neuwallmoden gastierte am Dienstag der Posaunenchor Gitter zum Kurrendeblasen. Der Zug des Posaunenchores durch die Gemeinde wurde verknüpft mit dem Lebendigen Adventskalender, dessen Tür sich im Anschluss an den Auftritt bei der Familie Großer öffnete. Der Posaunenchor Gitter erxistiert bereits seit 30 Jahren. Gegründet wurde er nach Ostern im Jahr 1982. Zur Hauptaufgabe des Posaunenchores gehört seit jeher die Begleitung von Gottesdiensten. In der Anfangszeit spielten die Posaunisten vor allem Werke alter Komponisten und Volkslieder. Heute ist das Repertoire des Posaunenchores vor allem durch zeitgenössiche Stücke geprägt. In Neuwallmoden ist der Posaunenchor schon seit einigen in der Vorweihnachtszeit zu hören. Im Anschluss an den Auftritt wurden Glühwein und Gebäck gereicht.