2:7-Klatsche für den SVN

Auch diese Parada von SVN-Keeper Dominik Harnisch bewahrte den SV Neuwallmoden nicht vor der Niederlage.

Bezirksliga BS: Neuwallmoden weiter punktlos

Auch im dritten Spiel gab es für den SV Neuwallmoden in der Bezirksliga nichts zu holen. Diesmal gab es eine hohe 2:7-Klatsche gegen Borussia Salzgitter.

Dabei fing es fü die Gastgeber gar nicht schlecht an. In den ersten 25 Minuten konnten sie mit den Gästen durchaus mithalten. Die hatten zwar einige Torgelegenheiten, doch auch der SVN zeigte sich einige Male gefährlich vor des Gegners Tor. Doch in der 25. und 30. Minute trafen die Salzgitteraner zweimal. Meiko Coym tra direkt danach zum 1:2, doch kurz vor der Pause fiel das 1:3.
Nach Wiederanpfiff fiel sofort der vierte Gegentreffer und auch das 2:4 durch Christian Klöppner (50.) brachte keine Wende mehr. Im Gegenteil, in den letzten 20 Minuten ging den nur zu elft angetretenen Gastgebern die Puste aus und der Gast schraubte das Ergebnis immer mehr in die Höhe.