Kreisliga: SV Neuwallmoden feiert Schützenfest

Neuwallmoden (bo). Der SV Neuwallmoden war für den MTV Astfeld ein Nummer zu groß: Mit 10:1 Toren wurden die Langelsheimer Stadtteilkicker vom schwer zu bespielenden Geläuf gefegt. Den Treffersegen läutete René Kleinwächter in der 10. Minute ein. Weitere Einschläge verhinderte der Gäste-Keeper, überdies vergab der SVN-Sturm gute Möglichkeiten.
Nach dem 2:0, das Martin Kelpe in der 31. Minute per Strafstoß markierte, kam die SVN-Tormaschinerie wieder auf Touren: Marcus Metze langte zum 3:0 hin (39.), in der 47. Minute trug sich Kelpe zum zweiten Mal in die Torschützenliste ein, eine Minute später markierte Sascha Lachnit das 5:0 (48.).
Für die weiteren fünf Treffer zeichneten Tim Holzhausen (69.), Marco Sydow (71.), Florian Pages (84.), Ozan Kapici (85.) und Waldemar Garbus (87.) verantwortlich. Die Astfelder kamen in der 83. Minute zum Ehrentor. Der Schlussmann des SVN verlebte einen ruhigen Nachmittag.