SV Neuwallmoden: Der Spitzenreiter stellt sich vor

Neuwallmoden (SN). Am Sonntag erwartet Kreisligist SV Neuwallmoden den Aufstiegsfavoriten Nr.1 der Kreisliga Goslar, die Reserve des Goslarer SC 08. Dass der SVN in diesem Spiel zwar Außenseiter aber nicht chancenlos ist, bewiesen sie im Hinspiel, welches etwas unglücklich mit 2:0 verloren ging. Eine Partie, welche bei konsequenter Chancenauswertung und direkterem Abschluss durchaus hätte anders ausgehen können. Entsprechend nüchtern sieht Manager Niemand das Spiel: „Die wollen aufsteigen und das sollen sie auch, dann hat das endlich ein Ende. Bei allem Respekt, aber wenn der GSC seine ohnehin gut besetzte Mannschaft Spiel für Spiel mit zum Teil etlichen, hochkarätigen Anleihen aus dem Oberligakader ihrer Ersten verstärkt, hat dass doch mit Kreisliga- Fußball nicht mehr viel zu tun. Von daher haben wir nichts zu verlieren.“ Bis auf die Langzeitverletzen Kocea, Kelpe, Heindorf und Urlauber Pages hat Trainer Ludwig alle Spieler zur Verfügung.