SV Neuwallmoden gastiert bei der TSG Jerstedt

Neuwalllmoden (SN). Am Sonntag reist Fußball-Kreisligist SV Neuwallmoden zum Auswärtsspiel zur abstiegsbedrohten TSG Jerstedt. Wenn die Ludwig-Schützlinge hier drei Punkte mitnehmen wollen, so muss der SVN der körperbetonten Spielweise der Gastgeber seine eigenen Stärken entgegensetzen. Ferner gilt es, die Kreise der Spieler Hoffmann, Schmidt und Bormann einzuengen, so dass der kopfballstarke Mittelstürmer Schulte-Übermühlen nicht in Szene gesetzt werden kann. Personell stehen zwar noch hinter Kapitän Pages sowie Mittelfeldspieler Hoffmeister Fragezeichen, aber so oder so, kann Trainer Daniel Ludwig eine gute Truppe ins Rennen schicken. „Wir wollen drei Punkte, um gut in die Rückrunde zu starten, die Mannschaft muss nur abrufen, was sie kann“, so Manager Sebastian Niemand.