SV Neuwallmoden testet

Dienstag ist der TuS Cremlingen zu Gast

Am kommenden Dienstag, 25. September, bestreitet der SV Neuwallmoden auf heimischen Sportplatz ein Testspiel gegen die TuS Cremlingen. Der Vertreter der Kreises Wolfenbüttel ist momentaner Spitzenreiter der zweiten Staffel der Nordharzliga und bekannt für ihren Offensivfußball. Nach sechs Spieltagen haben die Gäste fünf Siege eingefahren, dabei bereits 26 Tore erzielt und nur zwei hinnehmen müssen. Da auch die Cremlinger am Wochenende spielfrei haben, kommt der Test beiden Teams sehr gelegen.
„Wir wollen nach zwei Wochen Spielpause nicht gänzlich aus dem Rhythmus kommen, daher sind wir froh, dass es mit der Partie geklappt hat“, so Manager Sebastian Niemand. Nach dem Mammutprogramm in den ersten Wochen der Saison war die Pause aber sicher auch nötig. Mit dem dritten Platz können die Neuwallmodener mehr als zufrieden sein mit dem bisherigen Saisonverlauf und entspnnt auf das Wochenende schauen.
Welcher Kader Coach Ludwig am Dienstag zur Verfügung steht, kann noch nicht gesagt werden. „Da stehen noch zu viele Fragezeichen im Raum.“ So oder so steht dem SVN also ein echter Härtetest bevor, Anpfiff ist um 19 Uhr.