21-Jähriger wurde brutal verprügelt

Osterode (bo). Ein 21-jähriger Einwohner aus Osterode wurde Sonnabendnacht von zwei Personen im Alter von 21 und 22 Jahren wechselseitig mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen. Als dieser am Boden lag, wurde er noch mehrfach mit den beschuhten Füßen getreten.
Das Opfer musste mit Verdacht auf Nasenbeinbruch mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden. Hinweise bitte an die Polizei in Osterode, unter der Rufnummer (05522) 508-0.