25. Martinsmarkt in Osterode

Osterode (Sab). Einige Musikveranstaltungen in der Stadt Osterode werden nur von wenigen „Experten“ aus der Samtgemeinde besucht. Anders ist das beim traditionellen Martinsmarkt, der in diesem Jahr zum 25. Mal stattfindet. „Bekannte Gesichter“, dazu die Kinder, sind an beiden Tagen auf dem Martinsmarkt zu sehen. „Wo trifft man sich?“ „Auf dem Martinsmarkt“, ist oftmals zu hören. Und so wird es auch am Sonnabend, 6. November, und Sonntag, 7. November, von 11 bis 18 Uhr sein. Viele Aussteller zeigen in der Stadthalle ihre Produkte, die sich für Weihnachtsgeschenke besonders eignen. Am Sonntag sind auch die Geschäfte in der Stadt geöffnet.