ADAC-Rallye: Straßensperrungen

Osterode (bo). Aufgrund der ADAC-Rallye, die von Freitag, 1. Juli, bis Sonnabend, 2. Juli, in und um die Kreisstadt Osterode am Harz gastiert, kommt es zeitweise zu der Sperrung einiger Straßen.
Die Landstraße 525 zwischen den Gemeinden Westerhof und Nienstedt ist am Sonnabend von 8.30 Uhr bis 19 Uhr gesperrt. Zu einer Sperrung von Feldwegen und Nebenstraßen sowie einer Teilsperrung der K 27, zwischen den Gemeinden Elbingerode und Hördern kommt es am Sonnabend zwischen 7.4 Uhr bis etwa 18 Uhr.
Die Straße zwischen Lerbach und der B 241 ist am Sonnabend zwischen 10.30 Uhr und 18 Uhr gesperrt. Eine Umleitung wird über die B 241 ausgeschildert. Rund um die Gemeinde Hattorf werden am Sonnabend zwischen 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr einige Feldwege und Nebenstraßen nicht befahrbar sein. Im Umfeld der Gemeinde Ührde kommt es am Sonnabend auf der Verbindungsstraße nach Feldbrunnen zu einer Sperrung von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr.
Der Aufbau an den einzelnen Wertungsprüfungen erfolgt heute ab 14 Uhr. Die Rallyeteilnehmer werden die einzelnen Streckenabschnitte heute zwischen 14 und 20 Uhr besichtigen.
Die Skizzen der Wertungsprüfungen mit Zuschauerpunkten sowie weitere ausführliche Informationen können unter www.rallye-niedersachsen.de heruntergeladen werden.