Arschbomben-Wettbewerb und Limbo-Tanz

Die Schlange am sogenannten „Katapult” war lang. Jeder wollte sich einmal vom Sprungturm auf das Luftkissen stürzen.

Über 500 Besucher lassen sich den Spaßnachmittag im ALOHA-Erlebnisbad in Osterode nicht entgehen

Am vergangenen Sonntagnachmittag gehörte das ALOHA Erlebnisbad ganz den Kleinen. Mit vielen Spielen und einem bunten Programm empfing das ALOHA Team mehr als 500 Kinder und ihre Familien.

Eine Vielzahl an Wettbewerben galt es zu meistern, so wurden unter anderem ein König und eine Königin im „Arschbombenwettbewerb“ und dem bekannten „Limbo-Tanz“ gekürt. Tom und Anna haben die dreiköpfige Jury mit ihren verrückten kleinen Showeinlagen auf dem Catwalk von sich überzeugen können und somit den Titel zu Mr. und Mrs. ALOHA 2014 erhalten. Für viel Action sorgte die Tanzschule Mielke mit einer Vorführung im HipHop Dance und einer anschließenden Kindertanz- Schnupperstunde. Strahlende Gesichter, buntes Treiben und eine stimmungsgeladene Atmosphäre sorgten für eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. Der nächste Spaßnachmittag im ALOHA findet am Sonntag, 4. Mai, unter dem Motto „Unterwasser-Fotoshooting“ statt.