Auf Drogen ohne Führerschein

Osterode (bo). In den frühen Morgenstunden des Sonnabends, gegen 3.05 Uhr, kontrollierten die Beamten des Polizeikommissariats Osterode auf dem kommunalen Verbindungsweg zwischen Hattorf und Elbingerode den Pkw eines 27-jährigen Fahrzeugführers.
Dabei stellte sich zunächst heraus, dass dieser nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Nachdem die Beamten auch noch Alkoholeinfluss sowie Anzeichen auf Drogeneinfluss feststellten, wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den 27-jährigen Fahrer wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.